News

Klausner – Der Partner für Multimedia

Klausner – Der Partner für Multimedia – Oktober 2022

Die Firma J. Klausner Professional Multimedia GmbH mit Sitz in Innsbruck ist der Partner für professionelle audiovisuelle
Lösungen. Bei den Geschäftskunden werden derzeit insbesondere Videokonferenzen stark nachgefragt.

Für Jasmin Klausner ist die weitere Entwicklung im audiovisuellen Bereich ganz klar: „Im vergangenen Jahr wurden 80 Prozent aller Konferenz- und Besprechungsräume weltweit mit Touchdisplays ausgestattet. Der E-Learning-Markt wächst im Businessbereich jährlich um 15 Prozent und wird sich in den kommenden fünf Jahren somit verdoppeln.“
Das 2005 gegründete Familienunternehmen Klausner hat sich auf die Planung und den Verkauf von professionellen audiovisuellen Lösungen spezialisiert. Ihr Erfolgsrezept dabei ist die Qualität der Planung und die gewissenhafte Ausführung.
Außerdem haben sie die Generalvertretung der Firma Clevertouch für Österreich, Liechtenstein und Südtirol. Clevertouch ist in diesem Bereich Marktführer, was auch durch viele internationale Auszeichnungen bestätigt wird.

Starke Nachfrage bei Videokonferenzen. Besonders stark nachgefragt werden derzeit Videokonferenzsysteme und andere Werkzeuge zum kollaborativen Arbeiten. Diese Werkzeuge für Remote Meetings sind für Unternehmen natürlich nicht nur in Krisenzeiten wertvoll. Jasmin Klausner: „Videokonferenzen ermöglichen schnellere Entscheidungen und erhöhen damit die Produktivität, sorgen für höhere Effizienz und reduzieren auch die Reisekosten. Natürlich können Videokonferenzen ein persönliches Meeting nicht ersetzen, sie sind aber schneller umsetzbar, für die Teilnehmenden weniger strapaziös und deutlich umweltfreundlicher.“

Digitales Klassenzimmer auf dem Vormarsch. Diese Möglichkeiten der AV-Technik kommen auch immer stärker im Bildungsbereich zum Einsatz. „Hybride Bildungskonzepte sind die Zukunft, da immer mehr Schulen und Hochschulen Lehrpläne für Fernunterricht
und Homeschooling entwickeln“, weiß Klausner.
Die Innsbrucker AV-Experten haben in den letzten Monaten zahlreiche Klassenzimmer mit neuester audiovisueller Technik ausgestattet, in erste Linie mit Clevertouch-Displays. Mit wenigen Klicks kann der Unterricht gestreamt und so ein hybrider Unterricht ohne zusätzlichen Aufwand gehalten werden. „Mit der Entwicklung des digitalen Klassenzimmers werden Zusammenarbeit und Interaktivität zur Norm, das ist in der heutigen Zeit das Entscheidende“, ist Jasmin Klausner überzeugt.

Ausstellungsfläche verdreifacht. Aufgrund dieser Digitalisierung ist das Sortiment der Firma Klausner in den vergangenen Monaten massiv gewachsen. „Wir haben unseren Schauraum in der Eduard-Bodem-Gasse 6 in Innsbruck umgebaut, die entsprechende Ausstellungsfläche verdreifacht, außerdem auch die restlichen Büroräumlichkeiten erweitert“, so Jasmin Klausner. Der große Schauraum bietet die einzigartige Gelegenheit, sich mit mobilen Systemen, mit elektrischen und manuellen Höhenverstellungen, aber auch mit verschiedenen Video- und Audiokonferenzlösungen im Detail auseinanderzusetzen.

Besprechungsraum ausgestattet mit dem preisgekrönten Clevertouch Display, einer Communikam, Tischmikrofon und Drahtlosübertragung